Spezialworkshops

Theaterreise Angst 

AUSGEBUCHT! Keine Anmeldung mehr möglich.

Theaterworkshopwoche mit Kaltstart e.V.
für Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren (Sommerferien)

vom 27.06. bis 03.07.2016
in Groß Chüden (Altmark)

Angst: Sie lähmt uns. Sie macht uns krank. Sie treibt uns zu Höchstleistungen. Ob Spinne, Zehn-Meter-Turm, Zahnarzt oder Dunkelheit – jeder Mensch fürchtet sich vor irgendetwas.
Angst: In unserer Alltagssprache spiegelt sie sich viel wieder. Mut zum Risiko. Fürchte dich nicht! Das Herz rutscht in die Hose. Mutprobe. Angst vor der Wahrheit. Schreck lass nach. Bist du sicher? Jemandem Angst einjagen. Herzklopfen bis zum Hals. Angsthase! Das ist der Horror. Die Flucht ergreifen. Terrorgefahr.
Angst wird in jeder Sprache und an jedem Ort der Welt empfunden, es ist keiner vor ihr sicher. Sie ist der allgegenwärtige Begleiter unserer Existenz, ob wir sie nun zeigen oder nicht, ob wir sie an uns heranlassen oder zu unterdrücken versuchen.


Während der Theaterarbeit untersuchen wir verschiedene Ängste genauer. Wir nähern uns dem Thema auf verschiedenste Art und Weise, dazu nutzen wir sowohl Theatertexte als auch eigene Erfahrungen. Du erfindest durch Improvisation Szenen, die einen in Schrecken versetzen oder Furcht einflößen können. Dabei trainierst du deinen körperlichen Ausdruck sowie deine darstellerischen Fähigkeiten und lernst Grundlagen schauspielerischen Handelns kennen.
Der letzte Abend schließt mit einer Präsentation im Gästehaus „Die bunte Vier“ ab.

Nebenbei kannst du dich natürlich auch bei verschiedenen Freizeitaktivitäten entspannen und erholen.

Die Anreise erfolgt eigenständig.

Anmeldungen sind ab sofort telefonisch oder per Mail möglich. Danach wird ein Brief mit dem Anmeldeformular und näheren Informationen versandt.
Die Teilnahme an der Workshopwoche ist kostenfrei.

Kostenfreie Anmeldung sofort möglich und nähere Informationen unter:
Telefon:             0345 20 22134
E-Mail:              info@kaltstarthalle.de

Anmeldeschluss: 01.05.2016

KmS BfB
Die Theaterwoche ist ein Projekt im Rahmen von SpielTheaterRaum, gefördert durch das Programm „Kultur macht stark – Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Fotos: Markus Scholz